Warning: copy(): php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /www/htdocs/w010a46f/tsv/plugins/content/mavikthumbnails/mavikthumbnails.php on line 668

Warning: copy(http://www.tsvammerndorf.deimages/stories/tsvammerndorf/fussball/Screenshot_20190131-205807_Facebook.jpg): failed to open stream: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /www/htdocs/w010a46f/tsv/plugins/content/mavikthumbnails/mavikthumbnails.php on line 668

TSV Ammerndorf Fußballabteilung

tsv wappen blau antial

Ab kommender Saison

 
Mit einem Debütanten auf der Trainerbank, der als Spieler in der Region aber bestens bekannt ist, wird der TSV Ammerndorf ins neue Spieljahr starten: Nicolas Müller (30), zuletzt beim TSV Buch in der Landesliga am Ball, wird nach seinem Karriereende als Spieler nun seinen ersten Posten bei den Herren an der Seitenlinie übernehmen.

Zum Jahresende hatten sich die Wege von Trainer Christian Nagel und dem TSV Ammerndorf getrennt - "der Pandemie geschuldet", wie Abteilungsleiter Uwe Saupe betont. An eine wirkliche Fortsetzung einer durchweg verkorksten Saison glaubt man in Ammerndorf kaum mehr. Sollte es aber vor dem 1. Juli doch noch weitergehen, würde man "in Eigenregie" mit dem bisherigen Co-Trainer Florian Kerle, unterstützt von den beiden Abteilungsleitern Saupe und Udo Satzinger, das Spieljahr zu Ende bringen.

Während sich Saupe und Satzinger dann in Zukunft aus dem Sportlichen wieder heraushalten wollen, wird Kerle in der Funktion als Co-Trainer weitermachen. Neuer Chefcoach auf Ammerndorfs Höhen wird dann Nicolas Müller. Der 30-Jährige der aufgrund der Nachwirkung einer Kopfverletzung mittlerweile seine Spielerkarriere in der Landesliga beim TSV Buch beendet hat, übernimmt zum 1. Juli 2021 planmäßig den Trainerposten beim A-Klassisten.

"Das war ursprünglich nicht geplant, hat sich vielmehr so ergeben, dass Nick über seinen Arbeitskollegen Stefan Lösel ab und an bei unserer AH mittrainiert hatte. So entstand auch der Kontakt zu Florian Kerle. Die beiden sind mittlerweile gut befreundet", erklärt Saupe und freut sich über die Lösung.

Für Müller wird es die erste Station als hauptverantwortlicher Trainer bei den Herren sein. Bei der U23 der SpVgg Ansbach war er schon spielender Co-Trainer, zuvor im Nachwuchsbereich als Co-Trainer der A- und B-Junioren der SG Quelle Fürth tätig. Beim DFB-Mobil und mehreren Feriencamps fungierte er obendrein als Trainer. "Die Aufgabe in Ammerndorf ist für mich reizvoll, weil es ein Projekt ist, das wir starten, um den Verein wieder in der Region bekannter zu machen. Das geht nicht von heute auf morgen, aber über die Zeit wird man sehen, wohin die Reise geht", so Müller im Gespräch mit fussballn.de.

Auch wenn der Pass des bald 31-Jährigen für Freundschaftsspiele in der AH in Ammerndorf landen soll, als Spielertrainer wird er bei den Herren definitiv nicht einsteigen. "Die Gesundheit geht einfach vor. Für mich ist die Tür als Spieler geschlossen, dafür geht nun eine neue als Trainer auf!"

 

TSV 100

5.Fußballturnier zugunsten krebskranker Kinder

Benefiz-Kleinfeld-Fußballturnier

15.Juni 2019

Screenshot 20190131-205807 Facebook

 

 

4. Benefizturnier 2018

Bereits zum vierten Mal findet das Benefizturnier in Ammerndorf statt. Zugesagt haben bereits wieder etliche bekannte Kicker aus dem Großraum Nürnberg/Fürth und weiter.  Wir werden die Infos laufend aktualisieren.
Wer fragen hat kann sich gerne an Thomas Wedel oder Uwe Saupe wenden.
 
aktueller Stand (10.4.) der voraussichtlichen Teilnehmer am 16.6.: der Kapitän der tschechischen Nationalmannschaft und EM-Dritte 2004 Tomas Galasek (auch WM-Teilnehmer 2006 und Club-DFB-Pokalsieger 2007), Ex-Nationalspieler Dieter Eckstein (EM-Teilnehmer 1988), DFB-Pokalsieger 2007 Andi Wolf und Chhunly Pagenburg, Bundesligaspieler Juri Judt, Fabian Schmitt (amtierender Deutscher Vize-Meister im Ringen), die serbische Fußball-Nationalspielerin Aida Kardovic, Bundesliga-Schiedsrichterin Annette Hanf, einige 3.Bundesliga-Handballerinnen der HG Zirndorf. Teilnehmende Teams: u.a. Team Club-Allstars, der amtierende Bayerische AH-Meister Türkischer FK Nürnberg, Team fussballn.de, Blauer Kurier-Landkreis-Auswahl

Unterkategorien

Zusätzliche Informationen